Transalp.info by Andreas Albrecht

Das Nachfahren der Touren geschieht auf eigenes Risiko. Siehe auch die Hinweise im Haftungsausschluss.

Albrecht-Route eMTB XL


1. Tag: Von Garmisch über Eibsee und den alten Fernpass ins Inntal bis Landeck

Strecke: 82,2 km, 1572 hm
Garmisch-Partenkirchen - Eibsee - Hochthörle Hütte - Ehrwald - Biberwier - Fernpass - Fernstein - Nassereith - Strad - Imst - Mils - Schönwies - Zams - Landeck

  • 6 %: Straße
  • 41 %: Radweg, Teer, Nebenstraße mit wenig Verkehr
  • 48 %: Feldweg, Schotter
  • 6 %: Trail, Pfad
  • GPS-Track: 01-ALR-eMTB-XL-Garmisch-Landeck.gpx

Hinweise zur Hauptroute

  • auf der 1. Etappe der XL-Route ändert sich bis ins Inntal bei Imst nicht allzu viel im Vergleich zur Normalroute eMTB.
  • Fahrt über den Eibsee zur Hochthörle Hütte - an einem Traumtag ist das eine tolle Strecke
  • Abfahrt von der Hochthörle Hütte mit schöner Panoramafahrt unter der Zugspitze
  • die Route bleibt in Ehrwald im Tal und geht direkt nach Biberwier und weiter lieblich an der Loisach entlang zur Marienberger Almbahn
  • Strecke verläuft danach zu weiten Teilen auf der Via Claudia. Es geht am Weißensee (bei gutem Wetter eine wunderschöne Badestelle) entlang zum alten Fernpass
  • bei der Abfahrt folgen wir nach dem alten Fernpass am Römerweg der neuen Wegführung, die den neuen Fernpass unterquert
  • es folgt der Trail zum Schloss Fernstein: inzwischen sehr leicht zu fahren, es gibt keine Wurzeln und verblockten Abschnitt mehr - die alten Wagenspuren auf der Römerstraße sind noch zu sehen.
  • Weg durchs Gurgltal bis Imst ist nahezu identisch mit normaler eMTB-Route
  • an der Autobahnraststätte Trofana Tyrol verlassen wir den Innradweg und fahren eine interessante Passage direkt am Ufer des Inns entlang
  • bei hohem Wasserstand des Inns kann der Ufertrail zwischen der Raststätte Trofana Tyrol und Mils auf dem Inn-Radweg umfahren werden
  • in Schönwies verlassen wir die normale eMTB-Route und bleiben auf dem Innradweg
  • ohne viel Federlesen erreichen wir Landeck, wo im Hotel Mozart das bewährte Quartier bezogen wird

Am Inn bei Mils

Am Inn bei Schönwies


Übersichtskarte

schwarz: Albrecht-Route eMTB XL
rot: Variante Albrecht-Route eMTB XL (wenn vorhanden)
grün: informativ - klassische Albrecht-Route eMTB

01-map-Albrecht-Route-eMTB-XL


01 ALR eMTB XL Garmisch Landeck


Start unter der Zugspitze und auf dem Weg zum Eibsee

Start unter der Zugspitze - auf dem Weg zum Eibsee


Bayrische Idylle in Grainau

Bayrische Idylle in Grainau


Am Eibsee beginnt die Schotterauffahrt zur Hochthörle Hütte

Am Eibsee beginnt die Schotterauffahrt zur Hochthörle Hütte


Der Eibsee in seiner ganzen Pracht

Der Eibsee in seiner ganzen Pracht


Hochthörle Hütte

Hochthörle Hütte


Zugspitze von der Ehrwalder Seite aus

Zugspitze von der Ehrwalder Seite aus


Weissensee - Baden und Fahren

Weissensee - Baden und Fahren


Am alten Fernpass sind auch noch Tourenradler mit viel Gepäck unterwegs

Am alten Fernpass sind auch Tourenradler mit viel Gepäck unterwegs


Gesicherte Passage auf dem Römerweg zum Schloss Fernstein

Gesicherte Passage auf dem Römerweg zum Schloss Fernstein


Uralte Wagenspuren haben sich auf dem Römerweg tief ins Gestein gegraben

Uralte Wagenspuren haben sich auf dem Römerweg tief ins Gestein gegraben


Schloss Fernstein

Schloss Fernstein


 Am Inn bei Mils

Am Inn bei Mils


Nachlademöglichkeiten, ggf. in Verbindung mit Einkehrtipps:

  • Hochthörle Hütte
  • Zugspitz Resort Ehrwald: Obermoos 1, 6632 Ehrwald, Österreich, Telefon: +43 5673 2309   www.zugspitz-resort.at/resort
    liegt nicht direkt an der Hauptroute, lässt sich aber einfach erreichen, wenn man bei der Abfahrt von der Hochthörle Hütte auf der kleinen Teerstraße bleibt
    Besonderheit: spezielle Ladestation für eBikes (Ladekabel über Rezeption erhältlich)
  • Biberwier: Pension Sagebrünndle: A-6633 Biberwier, Mühlsteig 6, Tel.: +43-5673-3571   www.sagebruenndle.at
  • an der Talstation der Marienbergbahn Biberwier: Otto' Pistentreff - Marienbergweg 29, 6633 Biberwier, Telefon: +43 677 63938065

ottos pistentreff

  • Strad: Gasthof Seewald, Strad 12, Tel: 0043-5412-66024, direkt am Weg, www.gasthof-seewald.at
  • Gurgltal - Tarrenz: Happi's Hütte, direkt an der Strecke bei der Knappenwelt, Zugang im Rahmen der Öffnungszeiten zu 6 Steckdosen und Ladekabeln mit Schnelladefunktion, Telefonnummer: +43 650 2341973

Happis Hütte

Schöner Rastpunkt mit Freisitz an Happi's Hütte mit Blick ins Gurgltal


  • Landeck: in der Einkaufsstraße "Malser Straße" im Stadtzentrum jede Menge Steckdosen an Radständern vor Geschäften und Restaurants

Radshop mit eBike-Kompetenz:

  • Ehrwald: 2 Rad Zirknitzer: Zugspitzstraße 16, 6632 Ehrwald, Österreich, Telefon: +43 5673 3219  www.2rad-zirknitzer.at
  • Tipp: mobiler eBike-Service im Umkreis von ca. 80 km um Flirsch durch Mario Bicocchi: +436643484584  www.marios-ebikegarage.at
  • Zams-Landeck: Peto Bike, Buntweg 1, 6511 Zams, Österreich, Telefon: +43 5442 63550   www.petobike.com

Übernachtungstipps:

  • Landeck: Hotel Mozart, Nähe Bahnhof, Superkomfort, Schwimmbad, super Essen: www.mozarthotels.at, Tel.: 0043/5442/64 222, abschließbare Radgarage, Reinigungsgerät, Werkstatt und Trockenraum ........ sicher, sauber

Hotel Mozart Landeck


Weitere Einträge nehme ich gern auf. Anmelden bzw. Kontaktaufnahme über Formular oder die Angaben im Impressum.